Box Arena Walldorf, ein neues Kapitel beginnt.

Die Box Arena Walldorf blickt auf eine 30 jährige Geschichte zurück und entstand 2013 aus dem Box Club Schwetzingen. Seit der Jahreshauptversammlung in diesem Jahr, überschlugen sich die Ereignisse in den letzten Monaten und gingen gewiss auch an unseren Mitgliedern nicht spurlos vorbei.  Deshalb versuchen wir euch mit diesem Text bestmöglich über die Geschehnisse und die Perspektive zu informieren.

Bernd Schwab galt als das Herz des Vereins und der Name „Box Arena Walldorf“ wurde und wird unmittelbar mit „Bernd Schwab“ in Verbindung gebracht. Seine Person ersetzen zu können wird keinem neuen Vorstand gelingen. Die Aufgabe seines Präsidentschaftsamtes bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung war ein großer Verlust für den Verein. Ein neuer Vorstand hat sich nur mit viel Mühe finden und formieren können.

Wir, das sind Ramona Lemmert, Jörg Riemensperger und Roman Kurowski, haben uns in den vergangenen drei Monaten mit viel Engagement und Zeit über die Zukunft des Vereins Gedanken gemacht. Diese Zeit war bisweilen sehr turbulent und dadurch gekennzeichnet, dass Bernd Schwab nun auch als Trainer dem Verein zum 31.07.2017 nicht mehr zur Verfügung steht. Diese Nachricht hat den Vorstand genauso wie die Trainierenden sehr hart getroffen. In einem sehr kurzen Zeitraum war das der zweite schwere Niederschlag für die Box Arena Walldorf.

Und dennoch möchten wir diesen Verein nicht aufgeben und wollen nun in eine weitere Runde mit euch gehen. Noch am 31.07. trafen sich der gesamte Vorstand und alle Trainer der Box Arena um gemeinsam Veränderungen im Trainingsplan, Konzept, Räumlichkeiten und viele weitere Dinge zu diskutieren und zu entscheiden.  Diese Änderungen werden für alle Mitglieder und Trainierenden nach der Sommerpause sichtbar werden. Um konkret zu werden und das Interesse zu wecken: Es wird einen neuen, optimierten Trainingsplan geben, um den Bedürfnissen der Wettkämpfer aber auch Neueinsteigern gerecht werden zu können. Es wird eine Erweiterung der  Mattenfläche, sowie eine effizientere Gestaltung der Trainingsfläche geben. Und wir begrüßen einen neuen, für einige Mitglieder schon bekannten Trainer im Muay Thai: Alain Charlemoine. Er wird wieder zu einer festen Instanz in dieser Sparte.

Wir sind für unser aktuelles Trainerteam sehr dankbar und es werden mit uns und mit euch in die nächste Runde gehen: Prab, Kevin, Michael, Ali, Sven und Alain.

Wir hoffen darauf, euch weiter in der Box Arena Walldorf begrüßen zu dürfen, haben jederzeit ein offenes Ohr und sind für Vorschläge und Ideen aufgeschlossen. Ein neues Kapitel in der langen Tradition wird nach der Sommerpause beginnen.

Vielen Dank und bis bald auf der Matte und in der Arena!

 

Eure Vorstandschaft,

Ramona, Jörg und Roman.

Bernd Schwab hört auf

Die Box Arena Walldorf hielt am vergangenen Freitag ihre Jahreshauptver-
sammlung ab. 30 Mitglieder waren erschienen, um den Abschied des Präsidenten nach 30 jähriger Vorstandstätigkeit mitzuerleben.
Bernd Schwab gründete am 24.03.1987 den Box Club Schwetzingen mit weiteren Personen und wurde dort zugleich als 1. Vorsitzender gewählt. Nach 27 Jahren in Schwetzingen wurde eine neue Trainingsmöglichkeit gesucht, wo man dann in Walldorf fündig wurde. Eine Satzungsänderung war die Folge und aus dem Box Club Schwetzingen wurde ab Oktober 2013 die Box Arena Walldorf mit Sitz in der Robert-Bosch-Str. 52 in Walldorf.
Bei der diesjährigen Versammlung wollte der bald 59-jährige nicht weiter die Verantwortung tragen und stellte sich nicht mehr zur Wahl. Da sich keine der anwesenden Personen als neuer Präsident zur Verfügung stellte, wurde Jörg Riemensperger, zuständig für die Finanzen im Verein, vorgeschlagen und er stellte sich zur Wahl. Jörg Riemensperger wurde einstimmig zum neuen Präsidenten der Box Arena Walldorf gewählt. Als neuer Leiter der Geschäftsstelle wurde Roman Kurowski einstimmig von den Mitgliedern gewählt.
Im weiteren Verlauf berichtete der Vizepräsident Finanzen über den finanziellen Stand des Vereins und zeigte sich zufrieden, was auch die Mitglieder erfreute.
Bernd Schwab berichtete, dass der Verein über sechs aktive Wettkämpfer
verfügt, die einsatzfähig sind. Leider gibt es derzeit im Muay Thai mit dem Trainer Zolfagar Salehi nur einen aktiven Wettkämpfer. Traditionell führt die Box Arena immer den ersten BW-Cup des Jahres im Januar durch, der in der Trainingshalle durchgeführt wird und auch mit rund 300 Besuchern gut besucht ist. Bernd Schwab wird seine Tätigkeit als Trainer noch bis Ende des Jahres fortführen und hat dann vor, sich aus dem aktiven Geschehen des Boxsports zurück zu ziehen.

Protokoll an Mitglieder

Einladung zur Mitgliederversammlung

Hiermit laden wir euch fristgerecht zu unserer Mitgliederversammlung ein.

Diese findet am Freitag, den 28.04.2017 um 18:30 Uhr

in der BOX ARENA WALLDORF, 69190 Walldorf, Robert-Bosch-Str. 52 statt.

Tagesordnungspunkte:

TOP   1            Begrüßung durch den Präsidenten

TOP   2            Feststellung der Anwesenden und Eintragung in die Anwesenheitsliste

TOP   3            Feststellung der Wahlberechtigten

TOP   4            Bericht des Präsidenten

TOP   5            Bericht des Vizepräsidenten Finanzen

TOP   6            Bericht der Kassenprüfer

TOP   7            Entlastung des geschäftsführenden Vorstandes

TOP   8            Neuwahl des Präsidenten und Wahl Geschäftsstellenleiter/in

TOP   9            Wahl von zwei Kassenprüfern

TOP 10            Rückblick Sportjahr 2016

TOP 11            Planungen Sportjahr 2017

TOP 12            Verschiedenes